Regatten auf der Ostsee

Wer sich nicht nur selbst gern sportlich betätigt, sondern auch gern Sport im Fernsehen oder live vor Ort ansieht, peppt sein Interesse noch mehr auf, wenn er an Sportwetten teilnimmt. Denn bei diesen setzt er nicht nur einfach ziellos auf eine Person oder Gruppe, sondern trifft seine Wahl aufgrund der Kenntnisse über die sportlichen Fähigkeiten des jeweiligen Teams. Demnach können Online Sportwetten bei einem gewissen Geldeinsatz auch hohe Gewinne erzielen. Und Spaß machen die Wetten allemal, vor allem auch im Freundes- und Familienkreis, wo sie eher zum Spaß stattfinden. Denn Segler, die gern übers mehr schippern, haben auch Freude daran, sich Regatten anzusehen. Live vor Ort machen diese natürlich am meisten Spaß. Denn dann kann man den Seglern bei ihrer Regatta nicht nur zusehen, sondern auch selbst aktiv werden und seine Techniken verfeinern. Aufgrund dieser Kenntnisse trifft man auch mit der Wahl seines Kandidaten, auf den man gesetzt hat, meist genau den Richtigen und beweist somit, dass man Ahnung vom Sport hat und nicht nur just for fun wettet.

Eine gute Gelegenheit dazu bot z.B. die Regatta auf Rügen, die in diesem Jahr vom 12.8.-14.8. stattfand, und die Flensburger Förderwoche, die man sich vom 7. bis zum 17. September dieses Jahres ansehen konnte. An dieser nahmen mehr als 1000 Segler teil, sodass ein beeindruckendes Bild entstand. Übernachten Sie während einer Ostseereise in einem Hotel auf Usedom, besuchen Sie vielleicht das Ueckermünder Haff-Sail, das 2011 im Mai stattfand und 2012 im Juni ausgetragen wird. Es ist auf jeden Fall eine Reise Wert. Sie sehen nicht nur Segelregatten, sondern unter anderem auch ein Drachenbootfestival und werden mit Live-Musik bei Laune gehalten, wie auch bei der Hansesail Rostock im August. Bekannt und beliebt unter Seglern und Wettfans ist zudem die Kieler Woche Segelregatta, die zu einem der größten Segelereignisse der Welt zählt, weshalb immer zahlreiche Besucher zu erwarten sind. Neben den Wettkämpfen gibt es in der letzten Juniwoche immer ein buntes Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt, das mit einem großen Feuerwerk am letzten Junisonntag abgeschlossen wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>