Monatsarchive: Juni 2012

Mit dem Boot über Land

Hin und wieder ist es notwendig, ein Boot über Land zu transportieren. Sei es, um es in ein sicheres Winterquartier zu bringen oder einfach schneller von einem Gewässer ins nächste zu kommen. Dazu braucht man natürlich ganz spezielle Fahrzeuge und Anhänger, die jeweils von der Größe des Bootes abhängig sind. Für kleine Sportboote gibt es sogenannte Slip-Wagen, aber für größere Segel- oder Motorboote und Yachten braucht man schon einen richtigen Trailer. Weiterlesen

Das besondere Date – nicht nur beim Strandurlaub

Ob in einer Partnerschaft oder als Single lebend, haben Männer genauso wie Frauen oft geheime Wünsche, die sie gerne ausleben möchten. Oftmals bleiben diese Wünsche unerfüllt. Allzu oft stürzen sich die Menschen dann während ihres Strandurlaubs in Affairen oder One-Night-Stands, um ihre Fantasien auszuleben. Weiterlesen

Grundmuster des Seefunks

In der Schifffahrt, ob es sich um das Motorbootfahren oder das Segeln handelt, wird Funk häufig eingesetzt. Daher ist ein Funkgerät Bestandteil der Standardausrüstung für jedes Schiff und sollte auf jeden Fall bedient werden können. Schiffsführer sind zudem verpflichtet, bestimmte Funkkanäle jederzeit zu empfangen. Dadurch ist sichergestellt, dass verkehrsrelevante Notmeldungen empfangen und berücksichtigt werden können. Damit diese Meldungen auch allgemein für jeden Schiffsführer verständlich sind, hat man sich auf internationale Regeln verständigt, die den Ablauf des Seefunks vereinheitlichen.

Weiterlesen

Vom Außenseiter zum Surferboy

Das Aussehen bestimmt unser Leben. In der Kindheit waren viele Menschen noch dick und pummelig, doch im Laufe der Jahre und des Erwachsenwerdens ändert sich das bei den Meisten. Das Aussehen rückt immer mehr in den Mittelpunkt unseres Lebens. Ob es nur bei der Suche nach Arbeit und auf der Suche nach er großen Liebe ist. Wer nicht das perfekte Aussehen hat, der kann etwas dagegen machen. Mit ein wenig Selbstdisziplin Engagement wird aus jedem Außenseiter ein echter Surferboy. Und als Surferboy hat man Erfolg.

Weiterlesen

Traumjob Surflehrer

Viele Jugendliche sind auf der Suche nach dem perfekten Job, der Spaß macht und Freude macht. Oft wird Arbeit mit Stress in Verbindung gebracht doch es ist nicht immer so, denn es gibt viele Berufe, die Spaß machen und manche Berufe werden auch gerne als Traumjobs bezeichnet. Als Surflehrer sein Geld zu verdienen zählt zu genau solchen Berufen. Wer noch auf der Suche ist, sollte sich im Vorhinein genügend Gedanken machen, welcher Beruf zu einem selbst passt. Weiterlesen